Abschlussklasse der Friedrich Heuß Schule Haßmersheim in Italien

Schöne Tage am Gardasse: Abschlussfahrt der Klasse 10

Die Abschlussfahrt der Klasse 10 ging an den Gardasee. Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler bereits im Vorfeld intensiv mit Landschaft, Kultur und Sehenswürdigkeiten rund um den Gardasee beschäftigt hatten, war die Vorfreude auf diese Reise entsprechend groß. Die im Schulhaus aufgehängten Wandzeitungen verbreiteten fast schon Urlaubsflair. Und die Vorfreude sollte sich in erfüllte Erwartungen umsetzten, berichteten doch alle Teilnehmer der Fahrt nur äußerst Positives.

Nach einer langen und dennoch kurzweiligen Fahrt mit dem Bus kam die Haßmersheimer Reisegruppe, begleitet von den Lehrern Frau Schuch und Herr Hautzinger sowie Herr Odenthal, am Gardasee an und freute sich über die direkt am Strand gelegene schöne Unterkunft, wo die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen in Bungalows untergebracht waren.

Am ersten Tag vor Ort durfte die Gruppe weiter im Reisefieber sein, bot die Anlage des Aquaparks doch fast schon karibisches Flair mit vielen verschiedenen Liegeplätzen und Rutschen verschiedenen Schwierigkeitsgrades. Bei den heißen Temperaturen freuten sich alle über die Abkühlung in den verschiedenen Aktionsbecken. Und einige Wasserscheue vergnügten sich mit den Achterbahnen und weiteren Fahrgeschäften im Gardaland nebenan.

Der Reisebus brachte die Gruppe am nächsten Tag nach Venedig, wo diese in ein Boot umstieg und direkt an der Markuskirche abgesetzt wurde. Wegen der großen Touristenmenge konnte die Kirche leider nur von außen besichtigt werden. Weiter ging es zu Fuß bis an die Rialtobrücke, die Startpunkt für die eigene Erkundung Venedigs war.

Die südlichste Stadt am Gardasee, Sirmione, beschrieben die Fahrtteilnehmer genauso schön wie sie sich die Stadt vorgestellt hatten. Neben Shoppingtouren war die Stadt auch Ausgangspunkt für eine Bootsfahrt auf dem Gardasee, die allen in schöner und ereignisreicher Erinnerung geblieben ist…

Neben den vielen Programmpunkten nutzten die Schülerinnen und Schüler aber auch gerne die Möglichkeit, direkt von der Unterkunft aus am Strand spazieren zu gehen und in der Nähe Tretboote auszuleihen. Am letzten Abend stand die Gemeinschaft noch einmal besonders im Mittelpunkt: Zu dem gemeinsamen Abendessen leistete jeder einen Beitrag und so schmeckte es allen doppelt gut.
Wehmütig, dass die schöne Zeit so schnell verging, und müde ging die Busfahrt zurück nach Haßmersheim.

MK

KONTAKT:

Sekretariat Nicole Schumacher

Nicole Schumacher

ANSCHRIFT:

Friedrich Heuß Schule
Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26

D-74855 Haßmersheim

ANSCHRIFT:

 

 

Friedrich Heuß Schule Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26
D-74855 Haßmersheim

info@friedrich-heuss-schule.de

www.friedrich-heuss-schule.de