Adventsstimmung in der Aula der Friedrich Heuß Schule

Groß war das Gewusel in der Woche vor dem 1. Advent in der Aula der Friedrich  Heuß Schule – für alle ein deutliches Zeichen, dass die Weihnachtskrippe aufgebaut wird. Diese Krippe ist schon seit vielen Jahren in der Vorweihnachtszeit immer wieder der Blickfang in der Aula.

Aufgebaut und arrangiert wird diese mit viel Hingabe von der Religionspädagogin Inge Behr. Unterstützt wird sie dabei von vielen Schülerinnen und Schülern, die mit viel Stolz und Fleiß bei der Sache sind. Für jede einzelne Krippenfigur wird liebevoll ein geeigneter Platz gesucht. Jeden Tag wird die Heilige Familie auf ihrem Weg von Nazareth nach Bethlehem ein Stück weiter vor gerückt. Maja aus der vierten Klasse hat die Organisation übernommen und zeichnet sich dafür verantwortlich, dass Maria und Josef auch tatsächlich in Bethlehem ankommen.

Um auch wirklich jedes Detail dieser riesigen Krippe zu  entdecken, braucht es schon seine Zeit. Jeden Tag stehen Kinder vor der Krippe  und entdecken stets Neues. Die Schulgemeinschaft der FHS bedankt sich herzlich bei Frau Inge Behr für ihr großes Engagement. Ebenso ein Dankeschön an die vielen fleißigen Schülerinnen und Schüler beim Aufbau der Krippe.

Das FHS-Schulteam wünscht allen eine schöne Adventszeit.

 

KONTAKT:

Sekretariat Nicole Schumacher

Nicole Schumacher

ANSCHRIFT:

Friedrich Heuß Schule
Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26

D-74855 Haßmersheim

ANSCHRIFT:

 

 

Friedrich Heuß Schule Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26
D-74855 Haßmersheim

info@friedrich-heuss-schule.de

www.friedrich-heuss-schule.de