Aktion „Mosbach liest vor“ an der Friedrich-Heuß-Gemeinschaftsschule

„Mosbach liest vor“ – mit bekannten Vorlesern an der Friedrich-Heuß-Gemeinschaftsschule

Mosbach liest vor, hieß es am vergangenen Freitag, 15.11.2019 auch an der Friedrich-Heuß-Gemeinschaftsschule in Haßmersheim. Die Drittklässler und Viertklässler freuten sich in diesem Jahr auf ganz besondere Vorleser. Kriminaloberrätin Andrea Hartmann löste bereits im Vorfeld bei den Schülern der Klasse 4a so viel Spannung aus, dass die Kinder es kaum abwarten konnten, bis die Chefin der Polizei Mosbach das Klassenzimmer betrat.

Und die Spannung bei den Kindern war so hoch, dass der eigentliche Plan – zuerst vorlesen, dann Fragen an die Vorleserin – kurzerhand umgestellt wurde.

Geduldig und sehr zur Zufriedenheit der Viertklässler beantwortete Kriminaloberrätin Hartmann die zahlreichen Fragen. Immer wieder blitzte durch, welche Vielfalt sich hinter dem Polizeiberuf verbirgt. Selbst den Karriereweg zur Kriminaloberrätin wollten die Kinder bis ins Detail erfahren.

So eloquent und kindgemäß wie Frau Hartmann die Schülerfragen beantwortete, ebenso engagiert und lebhaft las sie dann aus dem mitgebrachten Buch „Komm mit ins Land der Fantasie“ die Geschichte „Emilys Garten“ vor. Wie sich Krummbein Jonas, so wird er von dem frechen Toni genannt, mit Fantasie wehrt und selbst stark wird, hörten die Kinder in dieser Geschichte, die zum Nachdenken anregte. 

Mehr wird aber hier nicht verraten. Vielleicht hat der eine oder andere Lust bekommen, die Geschichte auch zu lesen oder überhaupt im genannten Vorlesebuch zu schmökern. Dann hätte die Aktion auf jeden Fall ihren Zweck erfüllt.

Die beiden dritten Klassen durften Realschulrektor a.D. Lagler als Vorleser begrüßen. Herr Lagler hatte seinen „Freund“ mitgebracht, den Kasper (Handpuppe). Und der Kasper hatte auch ein Anhängsel dabei, nämlich den Drachen Gizmo. Herr Lagler las dann mit Unterstützung von Kasper die Geschichte des Drachen vor. Der Vorleser aus Mosbach hatte so viel Zeit mitgebracht, dass er den Drittklässlern noch aus zwei weiteren Büchern vorlas. Und die Kinder hörten gespannt die Geschichte von Meerscheinchen Mo, aus Große Abenteuer für kleine Leute von Maren Klitzing.

Auch Herr Lagler beantwortete geduldig die vielen Fragen der 3er freute sich über so viele interessierte Kinder.

VH

KONTAKT:

Sekretariat Nicole Schumacher

Nicole Schumacher

ANSCHRIFT:

Friedrich Heuß Schule
Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26

D-74855 Haßmersheim

ANSCHRIFT:

 

 

Friedrich Heuß Schule Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26
D-74855 Haßmersheim

info@friedrich-heuss-schule.de

www.friedrich-heuss-schule.de