Ein ganz besonderer Führerschein

Im Rahmen des BNT – Unterrichts in der Klasse 5b hatten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit sich einer besonderen Herausforderung zu stellen: Die erfolgreiche Absolvierung eines Theorie- und Praxisteils ermöglichte den Erwerb des Bohrmaschinenführerscheins.

„Bereits in der Unterrichtseinheit waren die Kinder mit großer Motivation am Werk“, bestätigte die Lehrerin Maike Link. Im Theorieteil ging es vor allem um den Aufbau der Bohrmaschine und die wichtigen und nötigen Sicherheitsdetails beim Bohren. In den praktischen Einheiten übten sich die Fünftklässlerinnen und -klässler an der Maschine und wandten ihr theoretisches Wissen an.

Schließlich kam der Tag der Prüfung und die 5b ging – positiv – aufgeregt ans Werk! Fragen zur Theorie mussten beantwortet werden und dann ging es mit höchster Konzentration an die Praxisprüfung: Ein Werkstück und die Maschine mussten vorbereitet werden, die Bohrungen wurden unter Aufsicht durchgeführt. Am Ende hielt jedes Kind von Stolz erfüllt sein eigenes, selbst hergestelltes Werkstück in der Hand und präsentierte dieses.

Alle haben die Prüfung bestanden und bekamen den Bohrmaschinenführerschein würdig überreicht. Maike Link sprach ein großes Lob an ihre Schülerinnen und Schüler aus: „Ihr habt super geübt und es hat großen Spaß mit euch gemacht!“

MK

KONTAKT:

Sekretariat Nicole Schumacher

Nicole Schumacher

ANSCHRIFT:

Friedrich Heuß Schule
Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26

D-74855 Haßmersheim

ANSCHRIFT:

 

 

Friedrich Heuß Schule Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26
D-74855 Haßmersheim

info@friedrich-heuss-schule.de

www.friedrich-heuss-schule.de

Skip to content