Erfolg beim Vorlesewettbewerb

Flüssig lesen ohne Fehler, gut betonen, schwierige Wörter gut aussprechen, dem Text eine persönliche Note geben – alles kein Problem für Magdalena Urban aus der 6a, die auch zu Hause eine richtige Leseratte ist. Im Herbst wurde sie Schulsiegerin der Friedrich Heuß Gemeinschaftsschule beim Vorlesewettbewerb. Mit ihrem Text aus dem Fantasyroman „Rose und die verschwundene Prinzessin“ konnte sie sich gegen 8 Mitstreiter behaupten.

Am 9. März nahm sie nun am Kreisentscheid beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels teil. Die Konkurrenz war hier noch größer: Schließlich traten am NKG in Mosbach nun die Sieger aus 18 Schulen gegeneinander um den begehrten 1. Platz an! Magdalena hatte sich intensiv vorbereitet, ihr Ziel war klar das „nächste Level“ – der Landesentscheid. Ihre Lektüre für den Donnerstag war „Rosas schlimmste Jahre – Wie überlebe ich meinen dicken Hintern?“ – ein sehr vielschichtiges Buch über Pubertät, Selbstwertgefühl und die Folgen von Mobbing und Missverständnissen.

Nachdem sie 3 Minuten aus ihrem eigenen Buch gelesen hatte, musste sie einen fremden Text genauso gestaltend lesen: „Knietzsche und das Hosentaschenorakel“ – ein  Jugendkrimi über Mut, große Rätsel und Freundschaft. Intensiv beriet sich die 6-köpfige Jury, nachdem alle jungen Leseratten ihre Texte gelesen hatten, bis sie ihre Entscheidung verkündeten: Magdalena hatte es unter die ersten 5 geschafft!

Für ihre ausgezeichnete Leistung wurde sie dann auch 4-fach belohnt, mit Büchergutschein, Urkunde, einem Lesemagazin und einem Exemplar des Fremdtext-Buchs. Nun sind Klassenlehrerin Sina Schweickert und die Klasse 6a mächtig stolz auf ihre Top-Vorleserin: „Regelmäßiges Lesetraining ist bei uns fest in Unterricht und Lernzeit integriert. Eine eigene Klassenbibliothek und die Schulbücherei wecken immer wieder die Leselust der Schüler. Doch so ein Wettbewerb spornt die Schüler nochmal extra zum intensiven Lesen an“, freute sich Sina Schweickert. „Ich war schon ein bisschen aufgeregt, aber es war cool unter die besten 5 Leser zu kommen. Alle haben sich für mich gefreut!“, sagte Magdalena stolz.

KONTAKT:

Sekretariat Nicole Schumacher

Nicole Schuhmacher

ANSCHRIFT:

Friedrich Heuß Schule
Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26

D-74855 Haßmersheim

 

Tel.: + 49 (0) 6266 - 291

info@friedrich-heuss-schule.de

www.friedrich-heuss-schule.de

KONTAKT:

Sekretariat Nicole Schuhmacher

Nicole Schuhmacher

Tel.: + 49 (0) 6266 - 291

ANSCHRIFT:

Friedrich Heuß Schule Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26

D-74855 Haßmersheim

info@friedrich-heuss-schule.de

www.friedrich-heuss-schule.de