Neuner der Friedrich Heuß Schule auf Klassenfahrt

Klassenfahrt nach München

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 erlebten schöne Tage in München

Mit jeder Menge guter Laune und bestem Wetter im Gepäck versammelten sich die Schüler der Klassen neun am Neckarelzer Bahnhof, um die lang ersehnte Reise nach München anzutreten. Nach einer kurzweiligen Fahrt mit dem ICE kam die Gruppe an, um sich nach einem kurzen Abstecher in der Unterkunft gleich dem ersten Programmpunkt zu widmen.

Bei einer Stadtführung sahen die Schülerinnen und Schüler die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in der Münchner Innenstadt und entdeckten am Rande des Filmfestes auch jede Menge Details am Rande…  Der erste Abend klang beim Public Viewing eines WM Spiels aus.

Der Besuch der Gedenkstätte Dachau hielt die zuvor im Geschichtsunterricht erarbeiteten Inhalte aus der Zeit des Nationalsozialismus noch einmal eindrücklich vor Augen und die Schüler konnten Parallelen zu der erst kürzlich besuchten KZ Gedenkstätte Neckarelz ziehen. Nach den bedrückenden Einblicken in die deutsche Geschichte nutzen die Schülerinnen und Schüler die Mittagspause, um wieder in der Gegenwart anzukommen. Denn bereits am Nachmittag durfte die Haßmersheimer Gruppe hinter die Kulissen der Bavaria Filmstudios schauen und auch an den ein oder anderen Tricks aktiv mitwirken: Die rasante Fahrt auf dem Dach eines Zuges oder die Wettervorhersage gelang unseren „Schauspielern“ perfekt!

Besonders beeindruckend war für viele der Besuch der Allianz Arena und die damit verbundene Führung in den „heiligen Hallen des FC Bayern München“. Im Stadion selbst konnte man die fast abgeschlossenen Renovierungsarbeiten beobachten und die Atmosphäre der Arena erahnen, während sich einige in der Spielerkabine ihren Idolen ganz nahe fühlten. Am Nachmittag nutzen dann alle die Gelegenheit ihre neu entdeckten Lieblingsplätze in der Münchener Innenstadt auf eigene Faust zu erkunden:  Dabei kamen die Genüsse auf dem Viktualienmarkt genauso zum Zuge wie die zahlreichen verlockenden Shoppingangebote. Am späten Abend machte sich dann noch eine kleine Gruppe auf, um die faszinierende BMW Welt zu bewundern und die gigantische Aussicht vom Olympiaturm auf München bei Nacht zu genießen. Neben der strahlend leuchtenden Allianz Arena erkannten die Schülerin und die Schüler auch viele der Sehenswürdigkeiten aus der Innenstadt wieder. Die erinnerungswürdige Fahrt im Olympiaturmfahrstuhl brachte alle wieder auf den Boden zurück und so gingen drei ereignis- und erlebnisreiche Tage in München zu Ende, bevor die müde Truppe wieder die Heimreise antrat.

MK

KONTAKT:

Sekretariat Nicole Schumacher

Nicole Schumacher

ANSCHRIFT:

Friedrich Heuß Schule
Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26

D-74855 Haßmersheim

ANSCHRIFT:

 

 

Friedrich Heuß Schule Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26
D-74855 Haßmersheim

info@friedrich-heuss-schule.de

www.friedrich-heuss-schule.de