Weltvorlesetag auch an der Friedrich Heuß Schule

Am Freitag, 18.11. war weltweit Vorlesetag. Und auch an der Friedrich Heuss Schule wollten wir uns diesen Aktionstag nicht entgehen lassen.

Deshalb freuten wir uns sehr über den angekündigten Vorlesepaten für die 4. Klassen. Schulamtsdirektor a.D. Jürgen Kriege hatte sich angekündigt um etwas vorzulesen und aus seinem Leben zu berichten. Schon bei der Vorstellung wurde den Kindern der Klassen 4a und 4b und den Lehrkräften Herrn Kron und Frau Zöge deutlich, dass Herr Kriege viel zu erzählen hatte: als früherer Lehrer, Konrektor und Rektor an der Friedrich Heuss Schule kannte er viele Eltern und Großeltern der anwesenden Kinder bereits selbst als Kinder. Und als ehemaliger „Chef“ der Lehrerinnen und Lehrer im Raum Mosbach kennt er sich auch heute noch gut mit Schule und Kindern gut aus. So hörten die Kinder begeistert zu als Herr Kriege eine Geschichte las, die er selbst schon als Grundschüler gelesen hatte: „Der Kraftbonbon“ entführte uns in eine Zeit, wo man als Kind auf einem Rummel viel Geld verdienen konnte, wenn man genug Kraft hatte die Ringerprofis auf die Bretter zu legen. Mithilfe des Kraftbonbons hatte der kleine Tom für eine Stunde genug Kraft um 50 Mark zu verdienen, in dem er fünf starke Männer besiegte.

Nach weiteren Fragen, auch zum ehrenamtlichen Engagement von Herrn Kriege im Kinderhospizdienst, überreichte Herr Kriege den Kindern zum Abschied ein Buchgeschenk mit dem Wunsch, dass sie immer wieder die Gelegenheit haben sich vorlesen zu lassen, denn „vorlesen und selber lesen machen gescheit“.

KONTAKT:

Sekretariat Nicole Schumacher

Nicole Schumacher

ANSCHRIFT:

Friedrich Heuß Schule
Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26

D-74855 Haßmersheim

ANSCHRIFT:

 

 

Friedrich Heuß Schule Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26
D-74855 Haßmersheim

info@friedrich-heuss-schule.de

www.friedrich-heuss-schule.de