Das FranceMobil zu Gast an der Friedrich-Heuß-Schule

Das FranceMobil zu Besuch an der FHS

Mit interaktiven Spielen, Musik und Videoclips begeisterte Marie Bauer, Lektorin des FranceMobil,  die Französischschüler der Friedrich-Heuß-Schule. Sie vermittelte sowohl Schülern, als auch Lehrern ein zeitgemäßes Frankreichbild und steckte die Jugendlichen mit ihrer Begeisterung für die französische Sprache und Kultur an. Die Zeit verging wie im Flug und keiner der Schüler störte sich daran, dass die sympathische Lektorin überwiegend französisch sprach.

Das FranceMobil ist ein Programm des Institut français Deutschland, des Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) und der Robert Bosch Stiftung mit Unterstützung der Renault Deutschland AG. Seit 2002 besuchen 12 junge französische Lektoren mit Fahrzeugen, die die Renault Deutschland AG bereitstellt, Kindergärten, Grund- und weiterführende Schulen in ganz Deutschland, um für die französische Sprache, Kultur und die Frankophonie zu werben.

Die Friedrich-Heuß-Schule bietet bereits im dritten Jahr Französisch als zweite Fremdsprache an und freut sich, dass das FranceMobil in diesem Schuljahr ihrer Einladung gefolgt ist.

Die Schülerinnen und Schüler hatten viel Freude am lebensweltnahen und motivierenden Umgang mit ihrer zweiten Fremdsprache und lernten spielerisch viel Neues. Ein rundum gelungener Vormittag im Zeichen der französischen Sprache und Kultur.

Die FHS freut sich schon jetzt auf den nächsten Besuch des FranceMobil.

LK

 

KONTAKT:

Sekretariat Nicole Schumacher

Nicole Schumacher

ANSCHRIFT:

Friedrich Heuß Schule
Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26

D-74855 Haßmersheim

ANSCHRIFT:

 

 

Friedrich Heuß Schule Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26
D-74855 Haßmersheim

info@friedrich-heuss-schule.de

www.friedrich-heuss-schule.de