Durchwachsener Auftakt für die Fußballer bei „Jugend trainiert für Olympia“

Am Mittwoch, den 04.05.2022 fanden, nach zweijähriger Corona-Pause auf dem Sportplatz des TV Hardheim, die Vorrundenspiele für „Jugend trainiert für Olympia“ statt. Die Fußballmannschaften der Schulen des Neckar-Odenwald-Kreises bildeten insgesamt elf Teams, wozu auch drei Mannschaften der Friedrich-Heuß-Schule Haßmersheim zählten. Nach einer kurzen und motivierenden Ansprache durch den Organisator Steven Bundschuh (Schulleitung Hardheim) begannen die Spiele pünktlich um 09:30 Uhr.

Gespielt wurde parallel auf zwei Plätzen in Teams von sieben Spielern über einen Zeitraum von 20 bis 30 Minuten, abhängig vom jeweiligen Jahrgang. Bei strahlendem Sonnenschein unterlagen die Haßmersheimer Mannschaften in den ersten Spielen den gut aufeinander eingespielten Gegnern aus Hardheim und Osterburken. Sie beendeten die letzte Begegnung, die aufgrund eines starken Gewitters abgebrochen werden musste, mit einem hart umkämpften Ausgleich.

Für die Teams der FHS endete die Reise in diesem Wettbewerb. Dennoch erlebten die Schüler einen ereignisreichen Tag im Zeichen von Fairplay und freundschaftlichem Austausch auch über die Schulgrenzen hinweg. Das Weiterkommen in die nächste Runde wird als Ziel für die nächsten Schuljahre anvisiert. Bis dahin bleibt die Erinnerung an ein ereignisreiches Turnier.

LK

KONTAKT:

Sekretariat Nicole Schumacher

Nicole Schumacher

ANSCHRIFT:

Friedrich Heuß Schule
Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26

D-74855 Haßmersheim

ANSCHRIFT:

 

 

Friedrich Heuß Schule Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26
D-74855 Haßmersheim

info@friedrich-heuss-schule.de

www.friedrich-heuss-schule.de

Skip to content