Lego AG der Grundschule stellt sich vor

Der Lärmpegel ist enorm, wenn 25 Kinder sich die passenden Legosteine aus den bereitgestellten Kisten heraussuchen, um ihre kreativen Bauwerke mit den bunten Steinen entstehen zu lassen. Dass sich so viele Kinder für gerade diese AG entschieden haben, beweist, dass dieses Spielzeug immer noch IN ist. „Aufgrund des großen Interesses auf der einen Seite und der Effektivität auf der anderen Seite haben wir uns entschlossen, die AG zu teilen“, stellt Frau Brost, die Leiterin der Lego AG heraus.

Bereits 1949 wurden Legosteine eingeführt, die den heutigen Steinen bereits ähnelten. In der AG, die dienstags von 13.15 bis 14.00 Uhr stattfindet, soll unter anderem die Freude der Kinder geweckt werden, gemeinsam etwas zu entwerfen. Die Zusammenarbeit und die Kommunikation der Schüler untereinander nehmen einen hohen Stellenwert ein. Auch mathematische Problemstellungen, wie z.B. die Symmetrie, können erfolgreich mit den Bausteinen gelöst werden – Mathematik mal wirklich zum Anfassen – ist sich Frau Brost sicher. Ganz herzlich bedanken wir uns bei allen, die uns viele bunte Steine gespendet und so ermöglicht haben, dass diese AG erstmals an der FHS angeboten werden kann. Ein ebenso herzliches Dankeschön geht an den Förderverein, der durch eine großzügige Spende uns die Anschaffung von Legoexperimentierkästen ermöglichte.

KONTAKT:

Sekretariat Nicole Schumacher

Nicole Schumacher

ANSCHRIFT:

Friedrich Heuß Schule
Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26

D-74855 Haßmersheim

ANSCHRIFT:

 

 

Friedrich Heuß Schule Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26
D-74855 Haßmersheim

info@friedrich-heuss-schule.de

www.friedrich-heuss-schule.de