Weihnachten im Schuhkarton sorgt für leuchtende Kinderaugen

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Friedrich Heuss Schule gerne wieder an dieser Sammelaktion für notleidende Kinder und Jugendliche. Dazu wurde in der gesamten Schule eifrig gearbeitet: In den Religionsklassen besprachen die Lehrkräfte mit den Kindern das Teilen und Freudebereiten und schauten eine DVD mit Filmbeiträgen von der Verteilaktion der Schuhkartons aus dem vergangenen Jahr an. Die fröhlichen Gesichter der beschenkten Kinder machten den Schülerinnen und Schülern als auch ihren Lehrerinnen und Lehrern deutlich, dass die geleistete Hilfe notwendig ist und vor Ort ankommt.

Viele Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien brachten privat gepackte Schuhkartons in die Schule. So wuchs der Gabentisch in der Aula der Schule nach den Herbstferien beträchtlich – und wurde schließlich am 14.11. geleert. 40 Schuhkartons und über 120 € konnte die Friedrich Heuss Schule bei der Sammelstelle der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ abgeben. Nun werden die Schuhkartons in Mosbach gesammelt, von dort mit dem LKW und schließlich mit dem Flugzeug oder mit LKWs in die Länder Osteuropas gebracht, um vor Ort an Kinder und Jugendliche in Kindergärten, Schulen, Kinderheimen und Krankenhäuser verteilt zu werden – und ihnen eine Weihnachtsfreude zu machen.

Danke für Ihre Unterstützung und Beteiligung an der Aktion. Eine Fortsetzung im nächsten Schuljahr ist fest eingeplant. Mehr Infos unter www.geschenke-der-hoffnung.org.

 

KONTAKT:

Sekretariat Nicole Schumacher

Nicole Schumacher

ANSCHRIFT:

Friedrich Heuß Schule
Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26

D-74855 Haßmersheim

ANSCHRIFT:

 

 

Friedrich Heuß Schule Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26
D-74855 Haßmersheim

info@friedrich-heuss-schule.de

www.friedrich-heuss-schule.de