Wir nehmen am SpardaImpuls-Wettbewerb teil

JETZT ABSTIMMEN – FÜR DIE FÖRDERUNG DER PROJEKTE UNSERER SCHULE

Wir brauchen Stimmen und freuen uns auf Ihre!

Stimmen Sie jetzt für den Förderwettbewerb SpardaImpuls für die Friedrich Heuß Schule ab:

Abstimmung Friedrich Heuß Gemeinschaftsschule

Gewinnen wir diesen Wettbewerb, erhalten wir Fördermittel für unser Projekt Haus Rogate – Schüler lernen die Herausforderungen in der Altenpflege und Seniorenbetreuung kennen.

Von 7.11. – 5.12.2016 können erneut die Schulen Baden-Württembergs mit ihren Projekten Fördergelder der Sparda-Bank bekommen. Im vergangenen Jahr erreichte die Friedrich-Heuß-Schule mit ihrem Projekt „Helfende Hände“ landesweit den 2. Platz. Hierfür erhielt die Schule 2.500 Euro, die für ein Klettergerüst auf dem Grundschulplatz verwendet werden. Dieses Schuljahr richtet sich der Wettbewerb an die Sekundarschulen. Diese können ein Projekt zu den Themen Umwelt, Soziales oder Berufsvorbereitung auf die Seite von „spardaimpuls“ stellen.

Die Sekundarstufe der Friedrich-Heuß-Schule betreibt seit vielen Jahren eine hervorragende Berufsvorbereitung in den Klassen 5 – 10 mit intensiv gelebten Bildungspartnerschaften zu namhaften Betrieben und Einrichtungen der Region. Hierfür wurde die FHS bereits 2-mal mit dem BoriS-Berufswahl-Siegel ausgezeichnet.

Am Spardaimpuls-Wettbewerb nimmt die FHS mit ihrem Projekt zur Aktivierung älterer Menschen in der Tagespflege teil: Im Schuljahr 2015/16 besuchten Schüler der 7. Klassen mit ihrer Lehrkraft, Frau Keil, mehrfach das Haus Rogate in Haßmersheim. Durch die positive Verbindung von Arbeitskräften der Evangelischen Sozialstation Mosbach und vielen Ehrenamtlichen aus der evangelischen Kirchengemeinde vor Ort hat das Haus Rogate einen ganz besonderen Charakter. Vor Ort lernten die Jugendlichen die Abläufe in einer Tagesbetreuung für ältere Menschen kennen. Im weiteren Verlauf der Kooperation wurden verschiedene Berufsbilder im Bereich der Altenpflege vorgestellt und persönliche Anforderungen hierzu formuliert.
Für die Schüler waren insbesondere die Begegnungen mit den Besuchern der Tagespflege prägend: Im Rahmen der Adventsminuten gelang es, mit Gedicht- und Liedvortrag Herzen zu bewegen und bei einem gemeinsamen Bastelnachmittag waren unter anderem die Gespräche über vergangene Zeiten und aktuelle Ereignisse eine gute Basis, um sich besser kennen zu lernen. Mit der Förderung würde ein Seminartag zum Thema (Alten)pflege und den zugehörigen Berufsbildern finanziert werden.

Schulleiterin Pabst: „Je mehr für uns abstimmen, desto mehr Fördergelder erhält die Friedrich-Heuß-Schule! Also: Handys gezückt und Codes angefordert! Jede Stimme zählt!“

Wenn Sie für das Projekt der FHS abstimmen möchten, klicken Sie bitte auf der Seite www.spardaimpuls.de auf die Rubrik Berufsvorbereitung, suchen den Beitrag der Friedrich-Heuß-Schule und fordern die 3 Abstimmungscodes an. Hierzu benötigt Spardaimpuls Ihre Handynummer – die Codes kommen per SMS. Danach: Abstimmen und damit den Rangplatz der FHS steigern! Die Schulgemeinschaft freut sich über jede Stimme!

Bitte machen Sie auch Ihre Verwandten, Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen, Vereine auf den Wettbewerb aufmerksam.

KONTAKT:

Sekretariat Nicole Schumacher

Nicole Schumacher

ANSCHRIFT:

Friedrich Heuß Schule
Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26

D-74855 Haßmersheim

ANSCHRIFT:

 

 

Friedrich Heuß Schule Gemeinschaftsschule

Schulstraße 26
D-74855 Haßmersheim

info@friedrich-heuss-schule.de

www.friedrich-heuss-schule.de